11.11.2008 Henning Heinz  
Raider hei├čt jetzt Twix in der Finanzkrise

Spiegel-Online weiss wie es funktioniert.

Der US-Kreditkarten Konzern American Express wird eine Bank. Auf diese Weise hofft das Unternehmen, Zugriff auf das 700 Milliarden Dollar schwere staatliche Rettungspaket zu bekommen. Im Gegenzug hat die US-Notenbank künftig die Aufsicht über den Kartenanbieter.
Quelle: Spiegel Online

Das ist doch mal ein toller Deal. Kohle vom Staat gegen eine Aufsicht welche in der Vergangenheit fast nicht statt gefunden hat. Wer wünscht sich da nicht eine Bank zu werden?
Es würde mich nicht wundern wenn man in Kürze in den USA seinen Neuwagen bei einer Bank kaufen muss.

Post a new comment